Menu 2

Cross references

Content

Den ersten Artikel bearbeiten

Nach der Freischaltung besitzt Ihre Website bereits einen ersten Artikel, das heißt eine Seite, die Sie nun mit Inhalt füllen sollten. Lesen Sie hier, wie Sie diesen Artikel innerhalb weniger Minuten Ihren Vorstellungen entsprechend anpassen.

Hinweis: Diese Anleitung richtet sich an Einsteiger. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Direct CMS haben, dann verwenden Sie einen der Links auf der Seite.

So bearbeiten Sie den ersten Artikel:

  1. Öffnen Sie Ihre Website mit dem Windows Internet Explorer.
  2. Klicken Sie im Kopfbereich Ihrer Website auf „Login“.
  3. Geben Sie Ihre Benutzerkennung und Ihr Passwort ein, das wir Ihnen bei Freischaltung Ihrer Website mitgeteilt haben und klicken Sie auf OK. Im Browser-Fenster erscheint nun über Ihrer Website das Direct CMS-Menü.
  4. Klicken Sie oben rechts auf „Artikel“ => „Bearbeiten…“.
  5. Wechseln Sie in das Register Ihrer Sprache, z.B. „Deutsch“ und ändern Sie dort den Artikel wie gewünscht.

Tipps

  • Vermeiden Sie es, Text „hart“ zu formatieren, also die Schriftfarbe und Hervorhebung von Hand einzustellen. Wenn Sie später eine andere Schrift bevorzugen, müssen Sie sonst jeden Artikel einzeln bearbeiten. Deshalb ist es besser, in der Aufklappliste „Formatvorlage“ eine passende Formatvorlage auszuwählen. Diese „weiche“ Art den Text zu formatierten hat den Vorteil, dass Sie das Layout der Website jederzeit mit Hilfe des Layout-Editors ändern können.
  • Vermeiden Sie es, Texte aus Textverarbeitungsprogrammen direkt in den Artikeleditor zu kopieren. Die meisten Programme hinterlegen in der Zwischenablage nämlich zusätzliche harte Formatierungsinformationen. Das Problem dabei ist dasselbe wie zuvor. Besser ist es, den Text zuvor als Nur-Text-Datei zu speichern und den Inhalt dieser Datei in den Artikel-Editor zu kopieren.
  • Rechts neben den einzelnen Eingabefeldern finden Sie das Hilfe-Symbol Hilfe-Symbol. Klicken Sie darauf, um direkt das passende Onlinehilfethema anzeigen zu lassen.

Footer

Copyright 2005-2018 Reinhardt & Partner 1247×   06.06.2009 03:02

End of page