Menu 2

Cross references

Content

Direct CMS,  Release 3, Build 2009-04-08

(Update)

Verbesserungen

  • Benutzerdefinierte Formulare: In Direct CMS Professional ist es nun möglich, beliebige Formulare in einer einfachen Notation einzutippen. Die Formulare sind danach sofort einsatzbereit und besitzen eingebaute Schutzmechanismen.
  • Google Tracking-Code aktualisiert. (Google hat seinem Code eine Fehlerbehandlung hinzugefügt.)
  • Verschiedene Bezeichnungen wurden geändert.

Bugfixes

  • Die Meta-Tags „content-type“, „content-language“, „cache-control“, „expires“ und „pragma“ wurden mit dem Attribut „name=“ eingeleitet. Dies ist war zwar W3C-konform, aber nicht optimal, falls die Seite lokal gespeichert wird. Das Attribut wurde geändert zu „http-equiv=“

Footer

Copyright 2005-2018 Reinhardt & Partner 932×   06.06.2009 03:14

End of page