Menu 2

Cross references

Content

Wie ermittelt Direct CMS die anzuzeigende Sprache?
Und wie kann ich das testen?

Sie können den Inhalt eines Artikels abhängig von Ihrem Accounttyp in mehreren Sprachen hinterlegen. Direct CMS zeigt dem Besucher den Artikel dann in der am ehesten passenden Sprache an.

So ermittelt Direct CMS die anzuzeigende Artikelsprache:

  • Wenn die aufgerufene Adresse (URL) den Parameter „lang=xx“ enthält, dann versucht Direct CMS, den Artikel in der Sprache xx anzuzeigen.

  • Wenn die aufgerufene Adresse keine Sprachangabe enthält oder der Artikel in der aufgerufenen Sprache nicht verfügbar ist, dann zeigt Direct CMS den Artikel in der sog. Mastersprache ihres Accounts an.
  • Sobald der Besucher einen Link auf der Direct-CMS-Website anklickt, enthält die aufgerufene Adresse die zu diesem Zeitpunkt aktive Sprache als Parameter.

So können Sie testen, in welcher Sprache Direct CMS den Artikel anzeigt:

Am Beispiel des Browsers Firefox zeigen wir Ihnen, wie Sie die „akzeptierten Sprachen“ des Browsers einstellen können. So können Sie testen, wie ein ausländischer Besucher Ihre Website sieht.

  • So stellen Sie in Firefox   die bevorzugte Sprache ein.Öffnen Sie in den Firefox-Einstellungen den Reiter Inhalt.

  • Klicken Sie auf Sprachen > Bevorzugte Sprachen > Wählen…

  • Wenn die gewünschte Sprache nicht in der Liste enthalten ist, fügen Sie diese mit Hilfe der Auswahlliste hinzu.
  • Verschieben Sie die gewünschte Sprache an den Anfang der Liste.

  • Beenden Sie die Einstellungen mit Klick auf OK > OK.
  • Rufen Sie die Website nun erneut auf. Achten Sie dabei darauf, dass die Adresse keinen Sprachparameter „lang=xx“ enthält.
  • Denken Sie nach dem Test daran, die Spracheinstellungen zurückzusetzen.

Was kann ich tun, wenn der Test nicht erwartungsgemäß verläuft?

  • Prüfen Sie, ob die aufgerufene Adresse einen Sprachparameter enthielt und lassen diesen ggf. weg.

  • Prüfen Sie, ob der angezeigte Artikel in der gewünschten Sprache überhaupt verfügbar ist, d.h. ob Sie im Artikel-Editor im Reiter der betreffenden Sprache Inhalte hinterlegt haben.

  • Prüfen Sie, ob der angezeigte Artikel tatsächlich der ist, den Sie aufgerufen haben. Ggf. ist der aufgerufene Artikel gesperrt. Entfernen Sie in diesem Fall die Sperre.
  • Wenden Sie sich an den Direct-CMS-Support, wenn Sie die Mastersprache ändern lassen wollen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hinweise:

  • Die Mastersprache ist die Sprache, die im Artikel-Editor als erste Sprache angezeigt wird. Wenn Sie die Mastersprache durch den Direct-CMS-Service ändern lassen, dann ändert sich die Reihenfolge der Sprachen im Artikeleditor. Dann besteht die Gefahr, dass Sie die Sprachen verwechseln, bis Sie sich an die neue Reihenfolge gewöhnt haben.
  • Wenn Sie Links auf Ihre Direct-CMS-Website versenden, dann achten Sie darauf, diese ohne den Sprachparameter zu versenden. Damit überlassen Sie es Direct CMS, welche Sprache das System dem Besucher als erstes anzeigt.

Footer

Copyright 2005-2018 Reinhardt & Partner 329×   03.03.2015 18:59

End of page